1.-3.Oktober 2016

Opti-Kehraus und Finale der Niedersachsentrophy 2016

Vom 1.-3. Oktober 2016 fand bei uns im Segler-Verein Großenheidorn wieder der Opti-Kehraus statt, der auch dieses Jahr den Abschluss den der Niedersachsentrophy bildete.

Da der 3. Oktober in diesem Jahr auf einen Montag fiel, bot es sich an die Regatta auf drei Tage zu erweitern und so für die Gruppe A besonders attraktiv zu machen. Leider waren wieder zu viele Regatten gleichzeitig ausgeschrieben und auch die Erweiterung auf drei Tage, durch welche die Regatta häufiger in die Rangliste eingegangen wäre als eine normale Wochenendregatta, opti-b-2016führte nicht zu einer größeren Meldezahl. Die Veranstaltung musste für Gruppe A abgesagt werden. Der Kehraus war damit bereits die fünfte Regatta in Niedersachsen, die für Gruppe A in diesem Jahr wegen zu wenig Teilnehmern abgesagt werden musste.
Die fast 30 Segler der Gruppe B hatten dafür drei schöne Segeltage, an denen 8 Wettfahrten gesegelt werden konnten. Unserer Wettfahrtleiterin Stephanie Obermeier und ihrem Team gelang es trotz teilweise nachlassender Winde faire Wettfahrten durchzuführen.

 

Auch unsere “häusliche Situation” führte immer wieder zu Erheiterung und Begeisterung hinsichtlich unserer Improvisationsgabe. So war das Regattabüro mit der Anmeldung im VW-Bus von Familie Buch untergebracht, dessen Heckscheibe auch als “Schwarzes Brett” diente. Die Auswertung fand in der Halle statt, wo der Computer aufgebaut war. Die Verpflegung wurde wie immer von Familie Reichel übernommen und besonders die selbstgegrillten Burger am Samstag waren für die Kinder wieder ein Highlight.

opti-b-sieger-2016Gewonnen wurde der Opti-Kehraus dieses Jahr von Anton Schöning aus Arniss an der Ostsee, gefolgt von Mika Durau aus Bremerhaven. Einen sehr guten 3. Platz belegte Mirja Dohle vom SVG, die damit auch den “Bürgermeisterin-Helga-Bode-Teller für den punktbesten Segler der Vereine YSTM und SVG der Gruppe B” gewann. Weitere Teilnehmer vom SVG waren Lieselotte Ziegler und Bennet Rabsch, der bei seiner ersten Regatta einen guten 18. Platz erreichen konnte. Der Mannschaftspokal ging dieses Jahr an den Wassersport-Verein Wulsdorf aus Bremerhaven.

 

Sehr erfreulich sind aus SVG Sicht die Ergebnisse der nds-trophy-2016
Niedersachsentrophy. Die Niedersachsentrophy ist eine aus drei Regatten bestehende Regattaserie.In der Gruppe A gingen nach dem Ausfall des Halbmodells am Dümmer nur die Ergebnisse des Optimeetings am Zwischenahner Meer ein. Es gewann Leon Senftleben vor Larissa Harfst und Dorothea Bödeker. In der Gruppe B gewann Mirja Dohle. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Niedersachsentrophy, dass alle Preisträger aus dem selben Verein stammen.

 Ergebnisse Opti B