Mitgliederinfo Oktober 2017

Geschrieben von in Allgemein Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Liebe Segelfreundinnen und-freunde im SVG,

die Segelsaison neigt sich dem Ende zu und wir können uns rückblickend über eine sehr schöne Zeit in unserem Segelclub mit Segeln und geselligem Beisammensein im neuen Clubhaus freuen.

Das neue Haus ist bis auf einige Nachbesserungen fertiggestellt und wir können bis spätestens zum Jahresende auch eine Schlussbilanz ziehen, die sicher ordentlich aussehen wird. Innen müssen wir die Messe noch „wohnlicher“ gestalten, das ist in Planung und in Arbeit.

Mit dem Standereinholen am Samstag, 28.10.2017 um 17.00 Uhr wollen wir gemeinsam die Saison beschließen und haben hinterher noch viel Zeit um z.B. über die Segelerlebnisse in diesem Jahr zu sprechen.

Auch in der Winterzeit gibt es viele Anlässe, um ins Clubhaus zu kommen, vielleicht gibt es auch Gelegenheit zum Schlittschuhlaufen und Eissegeln.

Zu einigen besondere Anlässen lohnt es sich besonders:

Sa. 11.11.2017         Doppelkopfabend  Anmeldungen bei Ulrich Stobbe.

Fr.  17.11.2017         Filmabend: Gert Findel zeigt einen Film über das

„1. Whitbreadrennen  round the world“ mit der „Peter von Danzig“ 1973 /74.

Sicher ein interessanter Film, dazu Berichte von Gert Findel, der dabei war.

Do. 23.11.2017       Besichtigung auf dem Fliegerhorst Wunstorf.

Sa. 25.11.2017        Boßeln und Grünkohlessen.

Sa    2.12.2017        Weihnachtsfeier für Kinder und Erwachsene.

Sa.   6.  1.2018        Ein „Leseabend“ mit Ernst Erich Buder. Der bekannte

Schauspieler liest für uns Texte z.B. von Heinz Erhard,  Ringelnatz, Tucholsky.

So    7.  1.2018        „Neujahrsempfang“ im SVG, ein Treffen zum Jahresbeginn.

Sa    20.1.2018       Filme und Bilder vom Großenheidorner Strand. Günter Bode  zeigt, wie es früher war.

Wir schicken zu den einzelnen Veranstaltungen noch jeweils eine Erinnerung mit genaueren Angaben. Zu weiteren „Events“ im SVG laden wir später ein.

Zunächst bis zum „Standereinholen“. Wir freuen uns auf euch alle.

Mit herzlichen Grüßen

Für den Vorstand

Jürgen Engelmann

Kommentare