Segelwoche für unsere neuen jüngsten Segler/innen im SVG

Geschrieben von in Allgemein Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Segelspaß und noch viel mehr hatten Kinder und Jugenliche in der Segelwoche

18 Kinder  wollten richtig Segeln lernen und hatten beste Bedingungen in der Segelwoche vom 1.-6.Juli  im SVG. Zum DODV Training hatten sich 7 Kinder angemeldet und 11 andere wollten einfach Segeln lernen oder ihre Kenntnisse verbessern.

Tina Buch mit ihrem Co-Trainer  Jim Engelmann wurden bei der Ausbildung und derAufsicht hervorragend unterstützt von den jugendlichen Seglern, die schon sehr gute Erfolge im Opti, Laser, 420er und 29er hatten.

Die Jüngsten wurden in Theorie und Praxis geschult, lernten Fachausdrücke, Umgang mit den Booten und Manöver. Über Trockenübungen an Land, Paddeln mit dem Opti, segeln mit kleinem Segel und dann mit der richtigen Ausrüstung wurden nach und nach die richtigen Kenntnisse und das richtige Gefühl vermittelt.

Mit vielen Zelten auf dem Clubgelände, Verpflegung duch den Clubwirt Jens und Theorieunterricht im Jugendraum des neuen Clubhauses gab es hervorragende Rahmenbedingungen und eine tolle Atmosphäre. Dabei konnten auch einige unter Anleitung von Melanie Weißkichel sich Taschen oder andere Utensilien nähen

Zum Abschluss gab es viel Dank und Anerkennung für Tina Buch und lhre Helfer, für einige der Segelschüler auch den Jüngstensegelschein.

 img_5395

Theorie: “Wie ist der Kurs zum Wind?”

zelte-u-optis

Zelte und Optis

dsc06964

Schleppübungen

 

img_5373

Die “Großen” beraten. Die “Großen”: Mimi Dole, Greta Helmann; Lukas Weißkichel, Hannah Tiemann, Hannah Breitenstein, Leon Senftleben, Larissa Harfst, Dorothea Bödecker.

 

 

img_5392

Trockenübungen “Welche Bewegungen bei einer Wende?”

 

 

 

 

 

 

dsc07436

Jetzt richtig: “Segeln vom Feinsten”

Kommentare